Grosse Jewels

Design am Puls der Zeit kombiniert mit klassischer Moderne; modernste Techniken, die Hand in Hand gehen mit traditioneller Goldschmiedekunst; Silberschmuck, der in Qualität und mit der Präzision gearbeitet wird wie Goldschmuck - das ist Schmuck von Grosse Jewels. Inspiriert durch die Metropolen der Mode und die Wünsche unserer Kunden schaffen wir es, auch heute noch Schmuckstücke fürs Leben zu schaffen. Dafür stehen wir seit 110 Jahren.

Eine Pforzheimer Traditionsfirma

Henkel und Grosse wurde 1907 von Heinrich Henkel und Florentin Grosse in Pforzheim gegründet. Über 100 Jahre lang war "H&G" eine der renommiertesten Schmuckfirmen weltweit.

Mit dieser Familiengeschichte, die in der Schmuckbranche tief verwurzelt ist, designe und produziere ich formschönen und zugleich elegant schlichten Silberschmuck. Hoher Tragekomfort & Qualitätsanspruch sind für mich dabei aus Tradition selbstverständlich.

 

Über mich 

Schon im Grundschulalter verbrachte ich zwei Vormittage in der Woche in der Boutique von Henkel und Grosse, wo meine Mutter arbeitete und durfte dabei "helfen", Schmuck zu sortieren. 

Sehr gut erinnere ich mich auch noch an meinen ersten Besuch der Schmuck- und Uhrenmesse in Basel im Jahr 1991 im Alter von 8 Jahren. Dort war ich Opas ganzer Stolz.  

Einige Jahre später im Jahr 2003 begann ich nach dem Abitur meine Ausbildung im Betrieb meines Vaters Martin Grosse. Hier lernte ich die Details der Produktion von hochwertigem Gold- und Silberschmuck kennen und habe an seiner Seite Vertriebserfahrung rund um den Globus gesammelt.

 

Nach einem daran angehängten Studium der internationalen Betriebswirtschaft zog es mich wieder zurück in die Welt des Schaffens von Schönem und Hochwertigem. So lebte ich 2010 in Kalifornien und arbeitete dort für das Designcenter von BMW.

 

Im Anschluss eignete ich mir das notwendige numerische Rüstzeug durch die Arbeit bei einer Privatbank in Düsseldorf an.

 

Nun fühlte ich mich bereits und habe 2013 das Erbe angetreten. Seitdem stecke ich meine Energie, meinen Enthusiasmus, und meine Schaffensfreude in eine moderne und zugleich klassisch elegante Silberschmuck-Kollektion, die die Kunden begeistert. Über die Deutsche Grenze hinweg ist diese auch in Österreich, der Schweiz, Frankreich, den Benelux-Staaten und den USA erfolgreich.

 

Seit Dezember 2015 hilft der kleine Emil mit, die Tradition der Familie fortzuführen. Inzwischen ist er schon der große Bruder unserer Clara. Beide Kinder sind meine tägliche Inspiration und mein Antrieb.

Mit unserer aktuellen Kollektion sind wir in Deutschland und Europa unterwegs. Gerne kommt Herr Uwe Wetzel auch zu Ihnen, um Ihnen die neuesten Kreationen zu präsentieren. Darüberhinaus freue ich mich auf Ihren Besuch auf einer unserer Ausstellungen und Messen.

Weitere Informationen zur Familiengeschichte finden Sie in dem Buch  "Grosse + Bijoux Christian Dior. Henkel und Grosse".

So schützen Sie Silberschmuck vor dem Anlaufen

 

Das Anlaufen von Silberschmuck ist das Ergebnis von oxidativen Reaktionen mit Schwefel, wie Schwefelwasserstoff in der Luft und anderen Umwelteinflüssen.

 

Die Korrosion von Silber kombiniert mit Schwefel erzeugt die Verdunkelung, die als Anlauffarbe bezeichnet wird. Jegliche Feuchtigkeit, Schmutz, Öle oder andere chemische Substanzen verursachen und beschleunigen das Anlaufen. Hohe Luftfeuchtigkeit, Luftverschmutzung und Kontakt mit Chemikalien in Deo, Haarspray, Lotionen, Parfum und Bleichmittel können ebenfalls Anlaufen verursachen.

 

Vermeiden Sie, dass Schmuckstücke einander berühren und Kratzer und Schäden verursachen, die die Oxidation beschleunigen.

 

Tipps zur Behandlung von Silberschmuck:

 

- Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung

- Vermeiden Sie Temperaturen über 40 ° C

- Vermeiden Sie den Kontakt mit Chlor aus Reinigungsmitteln oder Chlorwasser

Leder können Chemikalien enthalten, die das Anlaufen verursachen

Parfums, Cremes, Lotionen, Schweiß und Make-up enthalten alle Substanzen, die Schmuck angreifen können

Hohe Luftfeuchtigkeit sowie salzige Seeluft sollte vermieden werden.

 

Spülen Sie Ihren Schmuck abends unter kaltem Wasser ab und trocknen ihn mit einem sanften Baumwolltuch ab. 1-2 Mal pro Jahr können Sie ihn in ein Silberbad tauchen und erhalten so die silber hlänzende Farbe zurück.

SILBO Silberbad Tauchbad zur Reinigung von Silberschmuck und Münzen

Das Silbo Silberbad reinigt Ihren Silberschmuck durch einfaches Tauchen.

Inhalt: 150 ml

Anwendung: Silberteile ca. 4-8 Minuten in das Silberbad tauchen und anschließend unter fließendem Wasser gründlich abspülen und mit einem weichen Tuch trocknen. 

11,99 € 1

8,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Set aus Silberbad und Silberputztuch (Tauchbad und Poliertuch) original von Silbo zur Reinigung von Silberschmuck

Set original von Silbo bestehend aus einem Silberbad (150 ml) und einem Pflegetuch für Schmuck (30 x 24 xm).

Das Silbo Pflegetuch aus 100% Baumwolle ist die optimale Ergänzung zum Silbo Silber-Reinigungsbad.

Anleitung (Kurzversion): Silberteile 4-8 min tauchen, anschließend mit Wasser abspülen und mit dem Pflegetuch trocknen. Das Silbo Pflegetuch poliert schonend und gibt Ihrem Schmuck frischen, strahlenden Glanz. 

18,49 € 1

13,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

silberschmuck, hochwertig, design, silber, schmuck, qualität, großer schmuck, schmuckstücke, sterlingsilber, colliers, ketten, grosse, kathrin grosse, Pforzheim,  made in germany, schmuckdesign, massiv, einzigartig, individuell, selten, handmade, unique, silber, silver, 925, goldschmied, silberschmied, große ringe, echte steine, echt, echtschmuck, dior schmuck, kathrin grosse-wallfarth, bloind, messen, schmuckmessepflege, ssilberbad, silbo, anlaufen schutz feinsilber pflegetuch silberpflege schutz vor anlaufen vergoldeter schmuck